hit-Technopark - Das Technologie-Kraftwerk
Christoph Birkel
hit-Technopark : „Wir verbinden Menschen!“
Frank Eggert
ITE: „Unsere IT schafft Freiräume für Innovation.“
Iris Zwanziger
El-Cell : „Wir nutzen das Netzwerk zur Produktverbesserung.“
Jean Marius Biawa
MCB Group: „Von der Idee zum Produkt geht es hier ganz schnell.“
Stefan Paschko
Spiegelberg: „Wir entwickeln Medizintechnik gemeinsam mit Ingenieuren."
Hanno Frömming
Treo: „Wir gewinnen gemeinsam neue Kunden.“
Raffaela Seitz
Hamburg Kreativ Gesellschaft: „Durch unsere Workshops erweitern wir Horizonte.“
Mariusz Baldowski
MBWebTech: „Unsere Web-Expertise teilen wir mit allen.“

hit-Technopark - Wir leben Technologie

Wir gestalten die Zukunft durch branchenübergreifende Zusammenarbeit in unserer Gemeinschaft technologiebegeisterter Menschen.
Unser Ziel: in modernen Arbeits- und Lebenswelten Innovationen ermöglichen und im Wachstum unterstützen!

Rausfinden, was drin ist – unsere Neuigkeiten

Förderprogramm Digitalbonus der Bundesregierung ab 2021 auch für Hamburger Unternehmen
Förderprogramm: Der Digitalbonus für Hamburg kommt

In Digitalisierung investieren – und die Hälfte der Kosten sparen: Der Digitalbonus macht es möglich. Vom kommenden Jahr an können auch kleine und mittlere Unternehmen von den Zuschüssen der Bundesregierung profitieren.

DAZ VERLAGSGRUPPE GmbH & Co. KG
Willkommen im hit ... DAZ Verlagsgruppe

Aus den USA in den hit-Technopark: Die Idee zu seinem ersten Automagazin kam Jörg Walter Anfang der Achtziger in Nevada. Heute, 30 Jahre später, bringt die DAZ Verlagsgruppe zwei Zeitschriften heraus – und ist seit Oktober im Tempowerkring.

Jetzt anmelden für das digitale Career Forum der TUHH im Mai 2021
Career Forum der TUHH findet nächstes Jahr online statt

Beim Career Forum der TUHH knüpfen Unternehmen gezielt Kontakte zu Studenten. Wegen Corona wird die Jobmesse im kommenden Mai ins Internet verlegt. Interessierte Firmen können sich ab sofort anmelden.

Technologie-Experten von morgen: Mit dem Wintersemester können sich Studierende an der TUHH in den Studiengang Data Science einschreiben
Neuer Studiengang Data Science – TUHH sorgt für IT-Nachwuchs

Mit dem Wintersemester startet die Technische Universität Hamburg den neuen Studiengang Data Science und bildet darin Technologie-Experten von morgen aus.

Künstler Hauke Jessen in seiner Werkstatt
hit-Art: Bildhauer Hauke Jessen stellt im hit-Technopark aus

Es ist die letzte Ausstellung der aktuellen hit-Art-Reihe: Vom 2. November an stellt Bildhauer Hauke Jessen seine Kunst im hit-Technopark aus. Danach müssen sich Fans der Kunst-Initiative eine ganze Weile bis zur nächsten Vernissage gedulden.

Schädlingsbekämpfung und Falknerei: Willkommen im hit-Technopark ... Firma Blatta
Willkommen im hit-Technopark ... Blatta

Das Wespennest im Dachstuhl, die Tauben auf dem Balkon, die Ratten im Keller: Wo immer Schädlingsbefall auftritt, kümmert sich die Firma Blatta um die Beseitigung. Das Besondere dabei: Der neue hit-Mieter benutzt bei der Arbeit keine Schadstoffe.

Immobilien-Treffen auf dem Rechner: Süderelbe AG bringt Expo Real für die Region ins Netz
Süderelbe AG organisiert virtuelle Expo Real für die Region

Auch Europas größte Immobilienmesse, die Expo Real in München, fiel in diesem Jahr Corona zum Opfer. Die Süderelbe AG hat deshalb kurzerhand eine virtuelle Alternative für Hamburgs Süden organisiert.

Alle Veranstaltungen im hit-Technopark auf einen Blick
HIT-TECHNOPARK – DER TECHNOLOGIEPARK IN HAMBURG

Wir leben Technologie: Der hit-Technopark am Wirtschaftsstandort Hamburger Süden ist einer der größten privat geführten Technologieparks in Deutschland. Die 18 Immobilien in City-Nähe bieten insgesamt 28.000 Quadratmeter Gewerbefläche. Mehr als 110 Unternehmen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sind in den individuellen Einrichtungen zu Hause und nutzen das lebendige Netzwerk, die moderne Infrastruktur sowie die innovativen Dienstleistungen des Parks für ihre Arbeiten. Darüber hinaus gehören auch besondere Veranstaltungen wie Workshops, Netzwerk- oder Infoevents und Kunstausstellungen zur Kultur des Technologieparks.

Mieter des Monats im Porträt

AnCon – Container nach Maß

Unser historischer Tempo ist wieder zu Hause – und parkt in einer besonderen Garage: Das Fahrzeug steht in einem Container aus der Seefahrt, nur anders abgemessen und mit durchsichtigen Seitenwänden. Gebaut hat ihn die Firma AnCon, ein Experte für sonderangefertigte Container – und unser Mieter des Monats November.